Our Ogima Felan beautiful of Whiteline

Leider viel zu früh und unerwartet schnell verstarb FELAN Anfang 2013 mit 6 1/2 Jahren. Er war immer gesund und aktiv, verbrachte noch einen Urlaub in seinen geliebten Bergen, aber  eine Vergiftung führte vermutlich zum schnellen Leberversagen.

felan-stand-2-verk.jpg felan-kopf.jpg felan-mit-grunzeugs-2.jpg

Am 17.07.2006 erblickte ich als zweiter Sohn meiner Mama Tisha das Licht der Welt. Meine ersten Lebenswochen habe ich bei Heidi und Harry Weiss und dem Whiteline-Rudel in Welzheim verbracht. Zu meinen grossen Leidenschaften zählt neben ausgiebigen Wanderungen die Arbeit als Schlittenhund, Agility, DogDancing und die Jagd nach Mäusen. Ansonsten lasse ich es mir gerne im Flur gut gehen und beobachte alles was um mich herum geschieht. Natürlich geniesse ich es auch mich von meinen Menschen durchknuddeln zu lassen und freue mich immer auf die abendlichen Schmuseeinheiten mit Frauchen.

Wenn ihr wissen wollt, wie ich mich von einem kleinen Welpen zum stattlichen Rüden entwickelt habe, klickt einfach auf eines der Bilder oben oder schaut hier.

Ankörung als DCNH-Zuchtrüde

Übrigens finden eine Menge Leute, dass ich ein toller Samojedenrüde bin und deshalb haben Frauchen und Züchterin Heidi mich zur Ankörung gebracht und nun darf ich als offizieller Deckrüde Samojedendamen beglücken! Wollt ihr wissen, wie ich bei der Ankörung abgeschnitten habe?

Vater: Kriskella`s Kiowa of Whiteline (HD: A1 Augen: frei, Leistungsprüfungen: DCNH Leistungsprüfungen: LP1, LP2 u. LP3 u. SKK-Polarhundetest PDP 2008, Titel: Deutscher Champion) 
Mutter:
Aiva-Tisha Kiwani von Barendorf (HD: A1, Augen: frei  Prüfungen: DCNH Leistungsprüfungen LP1, LP2 u. LP3)
Züchter: Heidi Weiss 
Besitzer: Andrea Skamletz
Wurftag: 17.07.06
Zuchtzulassung: 29.07.08 auf Lebzeit
Zuchtrecht: Andrea Skamletz

HD: A1 Augen: Januar 08 frei u. August 08 frei

Widerristhöhe: ca. 54 cm Rumpflänge: ca. 61 cm  Brusttiefe: ca. 22 cm  -Umfang: ca. 72 cm
Gesamtverfassung /Gebäude: Richtige Größe, insgesamt ausdrucksvoller kompakter Rüde, Gebäude im richtigen Format, trocken und fest in allen Teilen
Fellfarbe: weiß, leicht bisquit am Kopf  Pigment: kräftig  Wesen: temperamentvoll, umgänglich
Typ/Ausdruck: maskulin und edel  Knochenbau: kräftig  Bemuskelung: ausgeprägt
Kopf: bestens proportioniert, ausdrucksvoll  Gebiß: Scherengebiß  Unregelmäßigkeiten: keine Augen: vorzüglich geformt  Augenfarbe, beide Augen: dunkelbraun  Ohren: klein, hoch angesetzt, gut getragen
Hals: kräftig, bestens aufgesetzt Rücken: gerade und solide  Rute/Rutenansatz: hoch angesetzt  Vorhand: vorzüglich gewinkelt, gerade Front, sehr gute Rumpfentwicklung  Hinterhand: parallel, vorzüglich gewinkelt  Pfoten: oval, gut gewölbt  Gangwerk: ausgreifend und kraftvoll Behaarung: typische Haarstruktur Auflagen: keine
Advertisements